Comte J. de Saint-Exupéry

Das gesamte Gebiet umfasst 145 Hektar, darunter 38 der Garrigue und Pinienwälder. Die 96 Hektar Rebfläche auf Lehm und Kalkboden, kalkigen und Shelly sind rund um den Hügel von Pech-Celeyran verbreitet. Der Weinberg wird abwechselnd von der „Cers“ Nordwestwind, oder durch den „Marin“ aus dem Mittelmeerraum mit kontinuierlichem Duft der Garrigue bewettert. Dies hat einen großen Einfluss auf die aromatische Zusammensetzung aller Weine.

Comte J. de Saint-Exupéry

2 Artikel gefunden

1 - 2 von 2 Artikel(n)

Aktive Filter